Infoveranstaltung: Werden Sie Tagesmutter/Tagesvater

Infoveranstaltung über die Aufgabe einer Kindertagespflegeperson. Informieren Sie sich, wenn Sie als Tagesmuttter oder Tagesvater tätig sein wollen.

16. Oktober 2019
16-18 Uhr

Landratsamt Landkreis Fulda
Wörthstr. 15, Sitzungsraum 1
36037 Fulda

Für unsere Planung bitten wir um Ihre Anmeldung:

Landkreis Fulda: Frau Aylin Hunold 0661 / 6006 9480 oder tagespflege@landkreis-fulda.de

Stadt Fulda: Frau Falko Jana 0661 / 102 1929 oder tagespflege@fulda.de

Save the date – Fachtag am 23.11.2019 “Demokratie und Partizipation in der Kindertagespflege“

Kinder lernen Demokratie. Schon im Kleinkindalter kann der Grundstein zu einem demokratischen Miteinander gelegt werden. Kinder haben ein Recht darauf, an Entscheidungen beteiligt zu werden. Es ist die Aufgabe der Kindertagespflegeperson, Kindern Partizipation zu ermöglichen.

Der Fachtag beschäftigt sich u.a. mit der Fragestellung, wie Beteiligung im U3- Betreuungsalltag umgesetzt werden kann.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte zu gegebener Zeit der Einladung.

Entspannungstraining für Kindertagespflegepersonen

Als Kindertagespflegeperson sind Sie täglich einer großen Belastung ausgesetzt. In diesem Seminar erlernen Sie effektive Techniken zum Stressabbau. 

Dienstag,         17.12.2019, 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Referent:         Stephan Heinz
Beitrag:           4 UE – 8,00 €
Ort:                  Praxis Stephan Heinz, Am Rosengarten 22, Fulda
Anmeldung:     Volkshochschule des Landkreises Fulda, Tel. 0661 6006-1600
Kursnummer:  VT 1055025

„Im Farbenrausch“

Wir reisen fantasievoll durch die bunte Welt der Farben und erleben in diesem Praxisworkshop, wie Kinder auf vielfältige Weise mit Farben experimentieren und sie mit all ihren Sinnen spielerisch erleben können. Kenntnisse zur Malentwicklung werden vermittelt und unter diesem Aspekt werden gezielt entsprechende praktische Beispiele angeboten, die das Kind in seiner Entwicklung unterstützen. Das Tun schafft Freude und sichtbare Ergebnisse, die die Eigenkompetenz und das Selbstbewusstsein des Kindes stärken. Kreativität bleibt eine wesentliche Schlüsselqualifikation der Zukunft, die dem Menschen auch durch das digitale Zeitalter nicht genommen werden kann. Im Plenum über Metakompetenzen diskutieren, Literaturtipps austauschen, gehören neben selbst „ausprobieren“ mit dazu.

Bitte mitbringen: Malkittel (altes T-Shirt)

Samstag,         Samstag, 14.12.2019, 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Referentin:      Dagmar Kummer
Beitrag:           6 UE – 12,00 €
Ort:                  Volkshochschule des Landkreises Fulda, Georg-Stieler-Haus, Gallasiniring 1, 36043 Fulda
Anmeldung:     Volkshochschule des Landkreises Fulda, Tel. 0661 6006-1600
Kursnummer:  VT 1055020

Partizipation mit Kindern

Kinder erleben bereits in frühen Lebensjahren zum ersten Mal in der Kindertagespflege oder in der Krippe, wie Gemeinschaft von Menschen außerhalb von Familien und Freunden organisiert ist. „Auf den Anfang kommt es an!“ In diesem neuen Bildungs- und Lebensraum machen Kinder wichtige Erfahrungen, die für die weitere Entwicklung entscheidend ist.

Aber was bedeutet dies für die Zusammenarbeit mit Kindern? Was dürfen Kinder selbst entscheiden? Was bestimmen die Erwachsenen? Was wird gemeinsam ausgehandelt?

Partizipation ist eine Form der Beziehungsgestaltung zwischen Erwachsenen und Kindern. Was können Kinder lernen, wenn sie beteiligt werden? Wie können Sie als Kindertagespflegeperson eine gute Balance zwischen dem kindlichen Bedürfnis nach Sicherheit und Verlässlichkeit und dem Bedürfnis nach Teilhabe erreichen? Welche Erfahrungen haben Sie selbst gemacht und wir wirken sich diese auf Ihre Arbeit  und auf die Zusammenarbeit mit Familien aus?

In diesem Seminar werden wir auf der Grundlage des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes den Ist-Stand (z.B.in den Bereichen Schlafen, Hygiene, Essen und Spielen) analysieren, sowie anhand ganz alltäglicher Erfahrungen Gestaltungsspielräume besprechen.

Bitte bringen Sie pädagogisches Konzept mit.

Donnerstag,    05.12.2019, 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Referentin:      Aylin Hunold
Beitrag:            4 UE – 8,00 €
Ort:                  Volkshochschule des Landkreises Fulda, Georg-Stieler-Haus, Gallasiniring 1, 36043 Fulda
Anmeldung:     Volkshochschule des Landkreises Fulda, Tel. 0661 6006-1600
Kursnummer:  VT 1055033

Erste Hilfe – Training

Samstag, 16.11.2019, 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Referent: Mitarbeiterin des Malteser Hilfsdienst
Umfang: 9 UE
Ort: An den Vierzehnheiligen 9, 36037 Fulda
Anmeldung: Volkshochschule des Landkreises Fulda
Tel. 0661 6006-1600
Kursnummer. VR 1055019

Bitte den Betrag von 35,00 € vor Ort entrichten.

Natur mit allen Sinnen erleben

Wir hören das Rascheln des Laubes unter unseren Füßen, riechen frisches Gras und schmecken die Beeren und die Kräuter des Waldes. Die Natur spricht alle unsere Sinne an. Gemeinsam wollen wir spielerisch und kreativ mit Materialien, die uns Natur und Alltag bieten, kleine Angebote für U3 Kinder entwickeln, um sie für das Erlebnis Natur zu Begeistern und sensibel zu machen.

Donnerstag,    14.11.2019, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Referentin:      Antonia Staubach
Beitrag:            4 UE – 8,00 €
Ort:                  Volkshochschule des Landkreises Fulda, Georg-Stieler-Haus, Gallasiniring 1, 36043 Fulda
Anmeldung:     Volkshochschule des Landkreises Fulda
Tel. 0661 6006-1600
Kursnummer:  VT 1055032

Feldenkrais: „Wenn du weißt, was deine Bewegungsmöglichkeiten sind, kannst du entscheiden, was du tust“

Frau Flach lädt Sie ein zum Spüren, Ausprobieren von ungewohnten langsamen, achtsamen Bewegungen. Sie entdecken, wie Sie sich leichter, flexibler bewegen und atmen können.

Bitte mitbringen: 1 Matte, warme Kleidung

Samstag,         09.11.2019, 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Referentin:      Sybille Flach
Beitrag:           8 UE – 16,00 €
Ort:                  Volkshochschule des Landkreises Fulda, Georg-Stieler-Haus, Gallasiniring 1, 36043 Fulda
Anmeldung:     Volkshochschule des Landkreises Fulda, Tel. 0661 6006-1600
Kursnummer:  VT 1055013

InBalance – Qigong mit Kindern Ausgeglichen und gestärkt mit Übungen und Bewegungsgeschichten

Qigong – das sind hier vorrangig Bewegungs- und Energieübungen, die den Körper kräftigen und zu innerer Stabilität führen. Schon Kinder profitieren von dieser ganzheitlichen Methode, die Stresssymptomen entgegenwirkt und ins Gleichgewicht führt. Kindgerechte Übungen werden in phantasievolle Bewegungsgeschichten verpackt, in denen sich Kinder in Pinguine, Adler, Blumen und andere Lebewesen aus der Tier- und Pflanzenwelt verwandeln. Mit diesen spielerischen Bewegungsexperimenten schulen Kinder ihre Körper- und Sinneswahrnehmung und verbessern Koordination und Konzentration.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und etwas zu trinken; für die Entspannung im Liegen ein Handtuch für die vorhandenen Isomatten (oder eigene Isomatte). Eventuell Kopfkissen und Socken.

Mittwoch,         06.11.2019, 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Referentin:      Jasmin Prenzel
Beitrag:           4 UE – 8.,00 € für Mitglieder des TEF e.V., 12,00 € für Nichtmitglieder
Ort:                      Volkshochschule des Landkreises Fulda, Georg-Stieler-Haus, Gallasiniring 1, 36043 Fulda, R204
Anmeldung:     Geschäftsstelle des Tages-Eltern-Vereins
Frau Will, Tel. 0661 67920168

Der Beitrag wird per Einzugsermächtigung vom Konto abgebucht. Die Anmeldung ist verbindlich und muss spätestens zwei Werktage vor Beginn des Seminars bei der Geschäftsstelle abgesagt werden. Bei Nichtteilnahme ohne rechtzeitige Absage müssen wir die volle Kursgebühr berechnen. Es kann jedoch ein/e ErsatzteilnehmerIn aus der Zielgruppe gestellt werden.


Der Wirtschaftsplan in der Kindertagespflege – Wiederholung und Vertiefung

Der Wirtschaftsplan ist ohne viel Aufwand nutzbar für einen guten Überblick über die Finanzen der Kindertagespflege – eigentlich! Denn die Fülle an Informationen, die er bietet, kann auch schnell überfordern. Das Seminar ist daher für Kindertagespflegepersonen, die den Wirtschaftsplan bereits kennen und eigene Kenntnisse vertiefen wollen. Wenn folgende Fragen auf sie zutreffen, ist der Kursabend für Sie passend:

  • Sie haben den Wirtschaftsplan bereits in einem Kurs kennen gelernt oder ihn sich selbst angeeignet?
  • Sie nutzen ihn nicht, da Sie sich noch nicht sicher fühlen?
  • Sie nutzen den Wirtschaftsplan, haben aber noch einige Fragen zu den Inhalten?
  • Sie nutzen den Wirtschaftsplan, möchten aber „noch tiefer“ einsteigen und vielleicht auch noch ein paar Kniffs und Tricks kennen lernen?

Montag, 6.11.2019, 18:00 Uhr bis 21:45 Uhr
Referent: Falko Jana
Beitrag: 5 UE – 10,00 €
Ort: Volkshochschule des Landkreises Fulda, Georg-Stieler-Haus, Gallasiniring 1, 36043 Fulda
Anmeldung: Volkshochschule des Landkreises Fulda
Tel. 0661 6006-1600
Kursnummer: VR 1055023

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar