Workshop „Methode der praktischen Pädagogik“

Aggressionen, Verhaltensauffälligkeiten, Konzentrations- und Kommunikationsschwierigkeiten, größere Aufmerksamkeitsbedürfnisse sind einige der Verhaltensweisen und Gegebenheiten mit denen Kindertagespflegepersonen in ihrer täglichen Arbeit konfrontiert sind.

Frust, Ängste, Ratlosigkeit, Überanstrengung, Unlust sind nur einige der Folgen, die sich bei den pädagogischen Fachkräften einstellen können und das gemeinsame „Zusammenarbeiten“ erschweren.

Die Methode der Praktischen Pädagogik bietet hierfür hilfreiche, leicht verständliche und praktische Hilfestellung,  um dieser Entwicklung entgegen zu wirken.

Samstag,                02.03.2019, 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Referentin:             Sonja Güldner
Beitrag:                  4 UE – 8,00 € für Mitglieder des TEF e.V., 12,00 € für Nichtmitglieder
Ort:                         Geschäftsstelle TEF, Kreuzgrundweg 3a, 36100 Petersberg
Anmeldung:            Geschäftsstelle des Tages-Eltern-Vereins, Frau Will, Tel. 0661 67920168

Der Beitrag wird per Einzugsermächtigung vom Konto abgebucht. Die Anmeldung ist verbindlich und muss spätestens zwei Werktage vor Beginn des Seminars bei der Geschäftsstelle abgesagt werden. Bei Nichtteilnahme ohne rechtzeitige Absage müssen wir die volle Kursgebühr berechnen. Es kann jedoch ein/e ErsatzteilnehmerIn aus der Zielgruppe gestellt werden.


 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar