Bil­der­bü­cher und Geschich­ten erleb­bar machen

Ob im Mor­gen­kreis, als fes­ter Bestand­teil im Tages­ab­lauf oder ein­fach zwi­schen­durch, vie­le Kin­der lie­ben Bil­der­bü­cher und Geschichten.

In die­sem Semi­nar wer­den ver­schie­de­ne Tech­ni­ken und Mate­ria­li­en vor­ge­stellt, um die Geschich­ten der Kin­der erleb­bar zu machen (u.a. Geschich­ten­säck­chen, Erzähl­stei­ne, Kamis­hi­bai, Erzähl­schie­nen, usw.).

Um den Lieb­lings­bü­chern und Geschich­ten eurer Tageskinder

Leben ein­zu­hau­chen, bringt die­se ger­ne mit. Anhand von Bei­spie­len ent­wi­ckeln wir gemein­sam Ideen, wie ihr mit den Kin­dern die­se Geschich­ten nach­spie­len, spü­ren und erwei­tern könnt, sodass aus einem Lieb­lings­buch noch viel mehr ent­ste­hen kann…

Bit­te mit­brin­gen: 1 bis 2 Lieb­lings­bü­cher eurer Tageskinder

Diens­tag,                 15.11.2022, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Refe­ren­tin:              Chris­ti­na Weber
Bei­trag:                    4 UE – 8,00 €
Ort:                          DB Zen­trum, Espe­ran­to­stra­ße 3, 36037 Ful­da, Raum 248
Anmel­dung:             Volks­hoch­schu­le des Land­krei­ses Ful­da, Tel. 0661 6006–1600
Kurs­num­mer:          VZ 1055031

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok