Achtsamkeit – Meditation – Qigong

Achtsam sich selbst begegnen –  das eigene Wandeln im Leben.

Dies gelingt uns immer besser, je mehr wir uns in achtsamen Übungen schulen. So üben wir heute klassische Methoden aus der Achtsamkeitslehre, wie den Bodycan und der eigene Beobachter zu sein.

Erforschen so unseren Körper, unsere Gedanken und Gefühle.

Sie erhalten Einblicke in die  „Formale Praxis“ (klassische Techniken), sowie in die „Informelle Praxis“ (im Alltag). Wir üben ganz praktisch, mit dem ruhelosen Geist, unserer Konzentration und unserem Körper umzugehen.

Lassen Sie sich ein, auf Erfahrungen und Botschaften und genießen Sie bei der Endentspannung im Liegen die innere Ruhe, die dadurch entsteht.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und etwas zu trinken,

für die Entspannung im Liegen ein Handtuch für die vorhandenen Isomatten (oder eigene Isomatte). Eventuell Kopfkissen und Socken.

Samstag,         30.03.2019, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Referentin:      Jasmin Prenzel
Beitrag:           4 UE – 8.,00 € für Mitglieder des TEF e.V., 12,00 € für Nichtmitglieder
Ort:                      Volkshochschule des Landkreises Fulda, Georg-Stieler-Haus, Gallasiniring 1, 36043 Fulda, R204
Anmeldung:     Geschäftsstelle des Tages-Eltern-Vereins, Frau Will, Tel. 0661 67920168

Der Beitrag wird per Einzugsermächtigung vom Konto abgebucht. Die Anmeldung ist verbindlich und muss spätestens zwei Werktage vor Beginn des Seminars bei der Geschäftsstelle abgesagt werden. Bei Nichtteilnahme ohne rechtzeitige Absage müssen wir die volle Kursgebühr berechnen. Es kann jedoch ein/e ErsatzteilnehmerIn aus der Zielgruppe gestellt werden.


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar