Es war einmal

Jeder kennt Märchen, der eine liebt sie, der andere ist eher skeptisch beim Einsatz von Märchen in der Kindertagespflege. Dem Märchen liegt eigentlich für Kinder ein Zauber inne, der für uns Erwachsene nicht immer zugänglich ist.

Im Seminar setzen wir uns mit den wesentlichen Merkmalen von Märchen, ihre bildhafte Sprache und ihre Wirkung auf die Seelen der Kinder auseinander. Dabei gibt es bestimmt spanende Diskussionen zu den vermeintlichen „Grausamkeiten“ im Märchen und vielleicht trägt der Abend dazu bei, diese neu zu bewerten. Es werden Einsatzmöglichkeiten angesprochen, welches Märchen für welches Alter geeignet erscheint und Möglichkeiten des kreativen Einsatzes aufgezeigt.

Donnerstag,    16.11.2017, 18:00 Uhr bis 21:45 Uhr

Referentin:      Annett Wunderlich

Beitrag:           5 UE – 10,00 €

Ort:                  Volkshochschule des Landkreises Fulda, Georg-Stieler-Haus

Anmeldung:     Volkshochschule des Landkreises Fulda

Tel. 0661 6006-1600

Kursnummer: VP 1065023

Der Beitrag wird per Einzugsermächtigung vom Konto abgebucht. Die Anmeldung ist verbindlich und muss spätestens zwei Werktage vor Beginn des Seminars bei der Geschäftsstelle abgesagt werden. Bei Nichtteilnahme ohne rechtzeitige Absage müssen wir die volle Kursgebühr berechnen. Es kann jedoch ein/e ErsatzteilnehmerIn aus der Zielgruppe gestellt werden.