Eröffnung der neuen Geschäftstelle

Eröffnung der neuen Geschäftsstelle des Tages-Eltern-Fulda e.V. in Petersberg

Am Sonntag, 08.10.2017, fand im Kreuzgrundweg 3a in Petersberg die Eröffnung der neuen Räume der Geschäftsstelle des Tages-Eltern-Fulda e.V. statt.

Wie Conny Hansel, die 1. Vorsitzende des Vereins, in Ihrer Ansprache die Worte Astrid Lindgrens zitierte, ist „die ganze Welt voll von Sachen und es ist wirklich nötig, dass sie jemand findet“, so sei auch der Verein sehr froh, die neue Geschäftsstelle gefunden zu haben.

Durch die Verbesserungen in der Grundqualifizierung der Kindertagespflegepersonen haben sich auch die Aufgaben des Tages-Eltern-Fulda e.V. verändert.

Die Organisation und Begleitung der umfangreichen Praktika der angehenden Tagesmütter und -väter macht es nun vermehrt erforderlich, dass eigene Räume für Gespräche zur Verfügung stehen.

Auch Seminare und Fortbildungen finden regelmäßig beim Tages-Eltern-Fulda e.V. statt, die neuen, größeren Räume bieten dem Verein sehr gute Möglichkeiten, die Interessen, Wünsche und Bedürfnisse an bestimmten Themen der Kindertagespflegepersonen zu unterstützen und zu verwirklichen.

Die Ehrengäste, Frau Stadträtin Sybille Herbert, der Bürgermeister der Gemeinde Künzell, Herr Timo Zentgraf, sowie der 1. Beigeordnete der Gemeinde Petersberg, Herr Georg Amshoff, unterstrichen allesamt in Ihren Grußworten die Auffassung, wie wichtig die Tätigkeit der Kindertagespflegepersonen und deren Förderung und Unterstützung sei.

So werde allein in Künzell die Betreuung von 90 Kindern durch Tagesmütter abgedeckt und auf der Homepage des Tages-Eltern-Fulda e.V. (www.tages-eltern-fulda.de) könne man sich schnell ein Bild machen, in welchen Bereichen der Verein seinen Mitgliedern und allen Interessierten Informationen und Aktionen anbietet.

Die Gäste, der Vorstand und die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle verbrachten anschließend ein paar schöne Stunden, besichtigten die Räume, fanden Zeit für nette Gespräche bei Kaffee, Kuchen, verschieden Getränken und frischen Würstchen vom Grill.

Einige ausgewählte Spiel- und Erlebnisangebote für die Kinder (z.B. die „Riesenbausteine“,  das „Kastanienbad“ und „Kinderschminken“), die sehr gerne bei öffentlichen Veranstaltungen des Tages-Eltern-Fulda e.V. eingesetzt werden, rundeten die gelungene Feier ab.